17. 12.2005

Was tun, wenn die Matratzenoberfläche nass ist?

Abgelegt unter: Pflege, Handling — Administrator @ 12:56

Ein kleines Loch lässt sich meist einfach und ohne Ablassen des Wassers dauerhaft reparieren. Zuerst kontrollieren Sie, ob nur der Ventilverschluss verkantet aufgeschraubt wurde. Ein Anzeichen dafür ist ein nasser Matratzenbezug rund um das Ventil und um die Gesäßpartie. Feuchtigkeit oder Wassertropfen, besonders am Morgen, stammen oft nur von Kondensation/ Schwitzen. Es wird bei normaler Wassertemperatur innerhalb kurzer Zeit verdunstet sein.

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.


Wasserbetten Bremen | Wasserbetten Hamburg | Wasserbetten Luebeck Pagerank Linkliste Linktauschpartner