22. 02.2006

Ist es gesund, im Wasserbett zu schlafen?

Abgelegt unter: Allgemein, Schlafkomfort — Administrator @ 8:50

Gesund schlafen im WasserbettJa, denn der K├Ârper wird optimal abgest├╝tzt. Man liegt nicht, wie oft angenommen wird, zu weich (kein H├Ąngematteneffekt).

Au├čerdem ist der Allergieaspekt zu beachten: Gegen├╝ber herk├Âmmlichen Federkernmatratzen und ├ähnlichem kann man Wasserbettmatratzen hygienisch sauber halten. Die sich ansammelnde K├Ârperasche (bestehend aus K├Ârperfl├╝ssigkeit, -├Âlen, -salzen, sowie Hautsch├╝ppchen), kann einfach abgewischt werden, der Bezug ist bis 60┬░C waschbar.

Milben & Co haben so keine Chance. Allergiker erfreuen sich an den Vorz├╝gen eines einfach zu reinigenden Wasserbettsystems von Aqua Viscaya.

weitere Informationen zu Hausstaub-Allergien…

04. 02.2006

Mu├č ich das Wasserbettsystem extra versichern?

Abgelegt unter: Allgemein — Administrator @ 9:17

Im Allgemeinen ├╝bernimmt die Haftpflichtversicherung Sch├Ąden Dritter an Ihrem Wasserbett. Andere Sch├Ąden ├╝bernimmt Ihre Hausratversicherung je nach Vereinbarung. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung.

Versicherungstechnisch wird ein Wasserbett wie Aquarien behandelt.

Stichworte: Wasserbett, Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung, Versicherung

01. 01.2006

Was ist die Nachschwingzeit?

Abgelegt unter: Allgemein, Schlafkomfort — Administrator @ 11:58

Die Nachschwingzeit bedeutet die Zeit, die eine Aqua Viscaya Wassermatratze ben├Âtigt, um wieder von selbst in die Ruhe zu kommen. Je mehr Vlieseinlagen oder Schwimmlagen in einer Wassermatratze integriert sind, desto eher liegen wir still, nachdem wir uns in das Aqua Viscaya Wasserbett gelegt oder gedreht haben.

Die Nachschwingzeit in einem unberuhigten Wasserbett betr├Ągt in etwa 8 bis 10 Sekunden. Doch wirklich still wird es auf einer unberuhigten Matratze nie: Mit unserem Atem hebt und senkt sich auch die Matratze.

Auf einer beruhigten Matratze sp├╝ren wir das nicht so sehr, wir erfahren nur, wie angenehm sich die Unterlage unserem K├Ârper anpasst. Durch die Anzahl der Vlieseinlagen k├Ânnen wir die Nachschwingzeit bis unter eine Sekunde verk├╝rzen. Das bedeutet, dass das Aqua Viscaya Wasserbettsystem anscheinend sofort still wird, nachdem wir uns gedreht haben.

Doch wie ruhig es der einzelne Schl├Ąfer haben m├Âchte, entscheidet jeder individuell. Der eine hat es lieber mit etwas Nachschwingzeit, der andere m├Âchte v├Âllig still liegen.

Bei uns finden Sie ihre pers├Ânliche Matratze und dank des Dualsystems auch f├╝r den Partner im gleichen Bett.

Stichworte: Wasserbett Nachschwingzeit, Beruhigung

Worin unterscheidet sich ein Softsider von einem Hardsider?

Abgelegt unter: Allgemein, Kauf — Administrator @ 11:57

Ein Hardsider ist ein Wasserbettsystem mit einer harten Schale. Die Wassermatratzen werden in einen speziellen und sehr stabilen Rahmen eingelegt.

Ein Softsider hat eine weiche Kante und ben├Âtigt grunds├Ątzlich keinen weiteren Rahmen. Sie k├Ânnen einen Softsider daher problemlos in jeden beliebigen Rahmen einsetzen, da der Rahmen selbst nichts tr├Ągt. Somit passt sich das Aqua Viscaya Wasserbett Ihrem gewohnten Schlafzimmer vollst├Ąndig an. Das morgendliche Aufstehen aus einem Softsider ist wesentlich einfacher und ├Ąhnelt mehr dem Aufstehen von einer konventionellen Matratze. So schonen Sie Ihren R├╝cken schon morgens.

19. 12.2005

Machen Wasserbetten ┬╗seekrank┬ź?

Abgelegt unter: Allgemein, Schlafkomfort — Administrator @ 9:43

Sicher muss man sich einige N├Ąchte an das neue Schlafgef├╝hl gew├Âhnen, so ist der Bewegungsablauf im Wasserbett zun├Ąchst ungewohnt, geht aber bald in Fleisch und Blut ├╝ber.

Man kann zwischen verschiedenen Graden der Stabilisierung w├Ąhlen.

Auch gibt es so genannte Dualsysteme, die zwei getrennte Wassermatratzen enthalten. Hier k├Ânnen auch bewegungssensible Partner ungest├Ârt schlafen.


Wasserbetten Bremen | Wasserbetten Hamburg | Wasserbetten Luebeck Pagerank Linkliste Linktauschpartner