18. 12.2005

Wie finde ich beim Selbstaufbau die richtige Füllmenge?

Abgelegt unter: Aufbau — Administrator @ 16:42

Befüllen Sie die Aqua Viscaya Wasserkerne zunächst nur bis etwa einen Zentimeter unter die Oberkante der Sicherheitswanne.
Nun sollte in der Seitenlage die Wirbelsäule eine gerade Linie bilden.
Ist das nicht der Fall, füllen Sie noch ein wenig nach oder nehmen Sie Wasser heraus.
Achten Sie aber darauf, nur mit ganz sauberen Materialien Wasser nachzufüllen, bzw. herauszunehmen.
Nach einigen Tagen werden Sie ein Gefühl dafür bekommen, ob Ihre Füllmenge stimmt. Ist zu wenig Wasser in der Matratze, kann es zu Rückenschmerzen im oberen Wirbelbereich kommen, der Nacken schmerzt.
Ist zu viel Wasser in der Matratze, liegen Sie auf einer gespannten Oberfläche, kann es zu Rückenschmerzen im unteren Wirbelbereich kommen.
Auf einer richtig befüllten Aqua Viscaya Matratze sollten Sie entspannt und ausgeglichen ruhen, die Wirbel entspannen und sich strecken.

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.


Wasserbetten Bremen | Wasserbetten Hamburg | Wasserbetten Luebeck Pagerank Linkliste Linktauschpartner